Der Österreichische Astrologenverband ist Gründungsmitglied im VDA

(Vereinigung deutschsprachiger Astrologie-Organisationen)

 

Aufgrund der Initiative von Dipl. Psych. Detlef Hover fand am 9. April 2004, im Rahmen des 8. Astrologie-Weltkongresses in Basel, die Gründungsversammlung der „Vereinigung deutschsprachiger Astrologie-Organisationen“ (VDA) statt.

 

Die sieben gründungswilligen Vertreter des eingetragenen Vereins waren:

  • SAF e.V. / Rolf Baltensberger (CH)
  • DAV e.V. / Dipl. Psych. Detlef Hover (D)
  • API International e.V. / Dr. Wolfhard König (CH)
  • oeav Österreichischer Astrologenverband e.V. / Mag. Maria Luise Mathis (A)
  • ÖAG e.V. / Dr. Harald Thurnher (A)
  • FFA e.V. / Dr. Ulrike Voltmer (D) und
  • SAB e.V. / Claude Weiss (CH)

Gründung des VDA am 9. April 2004 um 12:04 in Basel
(v.r.n.l.) Mag.  Maria Luise Mathis, Dipl. Psych. Detlef Hofer, Dr. Ulrike Voltmer, Wolfhard König, Dr. Harald Thurnher, Rolf Baltensperger

Die im Vorfeld erarbeitete Satzung wurde von Detlef Hover, dem einstimmig gewählten Versammlungsleiter, Punkt für Punkt vorgelesen und jeweils von allen diskutiert und dann darüber abgestimmt.

Frau Ulrike Voltmer erklärte sich bereit zur Protokollführung und wurde ebenso gewählt.

 

Mit dieser Vereinigung möchten die Astrologie-Organisationen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz gestärkt die gemeinsamen Interessen in der Öffentlichkeit vertreten, das fachliche Wissen verbreiten, sowie auch die Zusammenarbeit in allen astrologischen Aktivitäten fördern.

 

Über die Präsentation des VDA wollen sich die auf 4 Jahre gewählten Vorstandsmitglieder bei der ersten Sitzung einigen.

Wir wünschen und hoffen, dass die VDA – mit ihrer Löwenkraft (AC in Löwe, Sonne erhöht in Widder am MC) – 

  • einen würdevollen und ernstzunehmenden Platz auf der Bühne für die Astrologie schafft,
  • die partnerschaftliche Anfangsbasis an neuen Aktivitäten reift,
  • das Begeisterungsfeuer erhalten bleibt und
  • sich die VDA mit uns allen entwickelt und wächst.

© Mag. Maria Luise Mathis, April 2004

 

 

 

Seit 2006 ist die Vereinigung deutschsprachiger Astrologie-Organisationen e. V. – VDA, mit Sitz in Heidelberg, als Verein beim Amtsgericht eingetragen.

 

Über die Ziele, aktuellen Mitglieder und Aktivitäten erfahren Sie hier mehr »