Verband 

Befreundete Verbände

Die im März 2017 verstorbene langjährige oeav-Präsidentin, Mag. Maria Luise Mathis, pflegte freundschaftliche Beziehungen zu vielen internationalen astrologischen Organisationen, wie auch zur Österreichischen Astrologischen Gesellschaft (ÖAG). Bei einigen war sie auch selbst Mitglied.

 

So kam es im April 2004 zur Vereinigung deutschsprachiger Astrologie-Organisationen, der VDA.

 

Diese Astrologie-Organisationen aus Deutschland, Österreich (vertreten durch den oeav)  und der Schweiz möchten in regelmäßigem Austausch die seriöse Astrologie der Öffentlichkeit vermitteln, das fachliche Wissen verbreiten, sowie auch die Zusammenarbeit in allen astrologischen Aktivitäten fördern.

So entstand zum Beispiel das gemeinsame Thesenpapier zu den Grundsätzen der Astrologie, welches über Inhalte und Ziele der seriösen Astrologie informiert.

 

Diese Seite ist noch unvollständig, da aufgrund der DSGVO die jeweilige Zustimmung zur Veröffentlichung der Kontaktdaten einzuholen ist.

Der Österreichische Astrologenverband ist Gründungsmitglied im VDA »

(Vereinigung deutschsprachiger Astrologie-Organisationen)

 

 

Die 

Vereinigung deutschsprachiger Astrologie-Organisationen e. V. – VDA

mit Sitz in Heidelberg (DE), ist als Verein seit 2006 beim Amtsgericht eingetragen.

 

 

Ziele der VDA

Der Zweck der VDA  ist die Förderung der seriösen Astrologie im deutschsprachigen Raum, sowie die Verbesserung der Kooperation aller Organisationen, die diesen Zweck verfolgen.

Der Verein unterstützt alle beruflichen, sozialen, politischen, kulturellen und wissenschaftlichen Aktivitäten, die der Verbreitung der seriösen Astrologie dienen, wie in den jeweiligen Satzungen der beigetretenen Vereine verankert ist.

 

 

Der VDA Vorstand setzt sich zusammen aus:

  • 1. Vorsitz – Rolf Baltensperger (SAF)
  • 2. Vorsitz – Angelika Kraft (IFAP)
  • Schriftführung – Birgit Lummer (DAV)
  • Vorstandsmitglied – Susanne Cerncic (oeav)

 

Die Vorstandsmitglieder sind im folgenden Bild mit den Teilnehmern der letzten Mitgliederversammlung vom 08.10.2017 abgebildet:

v.l.n.r.: Birgit Lummer (DAV), Annarita Müller (ACZ), Susanne Cerncic (oeav), Angelika Kraft (IFAP), Rolf Baltensperger (SAF), Foto: Sabine Radmer

 

Hier erfahren Sie mehr über die aktuellen Mitglieder und Aktivitäten der VDA »

Geschäftsstelle des Deutschen Astrologenverbandes

Sekretariatsleitung: Dominique Tomaszewski

Wilhelmstraße 11

69115 Heidelberg

Telefon: +49 6221 182010

Bürozeiten: Mo. – Fr. 9.00 Uhr bis 14.00 Uhr

E-Mail: dav@astrologenverband.de

Web: www.astrologenverband.de

 

1. Vorsitzender

Klemens Ludwig

Alte Landstraße 13

72072 Tübingen

Telefon: +49 7071  76916

E-Mail: k.ludwig@astrologenverband.de

Österreichische Astrologische Gesellschaft – ÖAG

Vertreten durch:

Brigitta Strobele

Hegelgasse 15/7

1010 Wien

Telefon: +43 676 4140 555

Telefax: +43 1 513 19 72 28

E-Mail: info@oeag-astrologie.at

Web: www.oeag-astrologie.at