Zwischen Himmel und Erde – Die Sterne im heliakischen Auf- und Untergang

Art.-Nr.: W-20190626

Lade Karte ...

Datum/Zeit:
26.06.2019
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort:
Österreichischer Naturheilverein

Kategorien:


Die Idee, dass die Seele von den Sternen kommt und nach dem Tod wieder zu ihnen zurückkehrt war in der Geschichte der Menschheit immer ein wichtiges Thema.

Astrologisch wird das in den Phasen der Fixsternsterne widergespiegelt: Einige Sterne werden wieder sichtbar, nachdem sie einige Zeit nicht am Himmel zu sehen waren (heliakischer Aufgang), andere kehren auf die Erde zurück, nachdem sie unter den unsterblichen Zirkumpolarsternen gelebt haben (heliakischer Untergang).

Jeder Mensch hat mindestens zwei dieser besonderen Sterne – sie sind eine Brücke zwischen Himmel und Erde, ein wichtiges Lebensthema jenseits des Horoskops.

 

Christian König

ist seit über 25 Jahren praktizierender Astrologe. Die Astrologie begleitet ihn seit seinem elften Lebensjahr. Er ist „Geprüfter Astrologe DAV“ und arbeitet als Diplom-Psychologe und Psychotherapeut (Tiefenpsychologie und Traumatherapie).

Christian König unterrichtet an vielen Orten auf der ganzen Welt – von Europa bis nach China, Indien und Thailand. Seine Leidenschaft ist es, der Astrologie wieder den Sternenhimmel zurückzubringen. www.christiankoenig.eu

 

Anmeldung war erforderlich bis spät. 15. Juni 2019

 

Kostenbeitrag für Gäste € 10,- / für oeav-Mitglieder gratis

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.