Stundenastrologie – die Urform der Astrologie

Art.-Nr.: W-20190522

Lade Karte ...

Datum/Zeit:
22.05.2019
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort:
Österreichischer Naturheilverein

Kategorien:


Die Stundenastrologie ist die älteste Form der Astrologie. In früheren Zeiten ließen Kaiser Städte nach astrologischen Berechnungen bauen, Feldherren fragten die Hofastrologen um Rat, wann in die Schlacht zu ziehen sei und Entdecker warteten auf den astrologisch richtigen Zeitpunkt zum Segel hissen.

 

„Wo ist meine Katze? Kommt sie zurück?“ So könnte zum Beispiel eine Frage für ein Stundenhoroskop lauten. Es sind die kleineren oder auch größeren Fragen des täglichen Lebens, die uns manchmal den Schlaf rauben, auf die wir aber im Geburtshoroskop keine Antwort finden…

 

Stundenastrologie ist die Kunst, konkrete Antworten auf konkrete Fragen zu finden.

Die Fragen betreffen gewöhnlich eine Entscheidung oder ein Ereignis, über das Unsicherheit herrscht, zum Beispiel in den Bereichen Gesundheit, Beruf, Partnerschaft, Wohnen oder Reisen oder die Suche nach einem verlorenen Gegenstand oder Wesen.

 

Sybille Mikula

Jahrgang 1956, geboren und aufgewachsen in Hamburg. Seit 25 Jahren als beratende Astrologin und Energetikerin sowie als Seminarleiterin in diesen Bereichen tätig. Seit 1990 Wohn- und Wirkstatt in Wien.

 

Sybille über sich selbst: „Am liebsten bin ich Mutmacherin. Und Hebamme für das Größte und Schönste in jedem Menschen. Selbstzweifel und Kleinheitsprogramme haben wir genug – aber sich zu erkennen in all seinen Möglichkeiten, Differenzierungen, Talenten, Herausforderungen, Widersprüchen… dafür steht die Astrologie und dafür stehe ich als Astrologin“. www.lebendige-astrologie.at

 

Kostenbeitrag für Gäste € 10,- / für oeav Mitglieder gratis

Buchungen

Ticket-Typ Preis Plätze
Standard-Ticket € 10,00
oeav Mitglied-Ticket € 0,00