DIE Bedeutung der vorgeburtlichen FINSTERNISSE

und deren Psychosomatik

Art.-Nr.: G-200910

Lade Karte ...

Datum/Zeit:
10.09.2020
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort:
Astrologische Schule Graz

Kategorien:


Sonnen- und Mondfinsternisse, auch Neumond- oder Vollmondeklipsen genannt, finden jeweils ca. alle sechs Monate statt. Diese vorgeburtlichen Finsternisse haben einen tiefen Einfluss auf das ungeborene Kind und beeinflussen sein gesamtes Leben. Das Tierkreiszeichen und das Haus, in dem die Finsternisse stattfinden, zeigen WIE und WO Lernaufgaben zu meistern sind und wo unser persönliches Wachstumspotential liegt. Integrieren wir diese Inhalte, können wir auch auf körperlicher Ebene mehr Wohlbefinden erreichen.

Die Vortragende beschreibt sowohl Sonnen- als auch Mondfinsternisse in den Tierkreiszeichen und zeigt einige praktische Beispiele.

Bild z.V.g.

 

Franziska delle Grazie

beschäftigt sich seit Jahren mit Spiritualität und Persönlichkeitsentwicklung. Seit 2008 intensives Interesse an Astrologie.

Von 2012-2015 Ausbildung in psychologischer Astrologie und Astro-Coaching bei Hermann Meyer.

Astrologische Beratungen und oeav-Mitglied seit 2016.

 

Kostenbeitrag für Gäste € 15,- / für oeav Mitglieder gratis

 

 

COVID-19 – Aktuelle Maßnahmen der Bundesregierung

Auf Grund der vorgegebenen Regeln (Einhaltung des Sicherheitsabstandes von 1 m) sind wir bis auf Weiteres verpflichtet, die Teilnehmerzahlen bei unseren Veranstaltungen zu reduzieren. Daher ersuchen wir Sie um rechtzeitige Anmeldung!
Sollte Ihnen die Teilnahme nach der erfolgten Anmeldung nicht möglich sein, bitten wir Sie, sich so früh als möglich wieder abzumelden, um gegebenenfalls anderen Astrologie-Interessierten noch eine Teilnahme zu ermöglichen!

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.