Shop

Transite und ihre tiefere Bedeutung

Auswahl zurücksetzen

 14,00 20,00

Zum Nachlesen finden Sie einen Kurzauszug aus dem Vortrag in der Zeitschrift oeav news 2017-03.

 

Transite sind in der Astrologie wohl die am meisten verwendete Metagnose- und Prognosemethode. Sie sind eine einfache und ausdrucksstarke Technik, um Themen zu benennen, die zu einem bestimmten Zeitpunkt im Leben eines Menschen in den Vordergrund rücken. Der Inhalt eines solch eingrenzbaren Zeitfensters hängt einerseits vom Transitplanet ab, andererseits von den beteiligten astrologischen Häusern.
Die bekannte australisch-englische Astrologin Bernadette Brady hat eine sehr aussagekräftige Struktur eines Transite-Modells erstellt, mithilfe dessen die tiefere Bedeutung und Zusammenhänge von Transit-Themen beschrieben werden können.
Der Vortrag beleuchtet dieses Modell genauer und zeigt, wie es in der Praxis angewandt wird.

 

Mag. Martina Groer

Diplom-Astrologin und Geisteswissenschaftlerin: Studium der Romanistik an der Universität Wien und tätig im Sprachenzentrum der Universität Wien; Interesse an Astrologie seit 1985; astrologischer Unterricht und Beratung seit 2009; seit 2015 eigene Schule: astrobalance  Zentrum für innovative Astrologie inkl. Beratungspraxis.

 

Ihre Kontaktdaten siehe unter Referenten/Referentinnen » und unter Astrologische Experten »

 

Bitte beachten Sie die Bestellhinweise.

 

Art.-Nr.: Audio-141 Kategorie: