Shop

Die Rolle des Denkens

im menschlichen Bewusstsein

 20,00

Bei vollem Bewusstsein ist die Aufgabe unseres Denk-Feuers eine gänz­lich andere. Leider ist unser Bewusstsein zurzeit mehr oder weniger be­schränkt. Die daraus resultierenden Konsequenzen in unserem Denken sind oft unheilvoll. Die Zusammenhänge und Folgen für uns Menschen werden mythologisch im Zwist des Zeus (Jupiter) mit Prometheus um das göttliche (geistige) Feuer geschildert.

Der Vortrag zeigt, warum unser Denken den Zugang zur vollen Bewusstheit sperrt und was wir zur Heilung beitragen können. In der Mythologie ist es Chiron, der Prometheus vom Felsen befreit.

 

DI Wilfried Schütz

arbeitete als Diplom-Ingenieur in der Elektroindustrie, studierte danach Medizin und widmet sich seit 1981 der Astrologie. Seit 1989 leitet er eine astrologische Beratungspraxis. 2002 Gründung der Astrologischen Akademie Baden (AAB) in der Schweiz. Seminarleiter der Lebensschule INTEGRA AGP Luzern. Autor der Bücher «Das Menschenspiel» und «Ganzheitliche Astromedizin», Mitautor des Buches «Psychosomatik und Astrologie» und «Rätsel Chiron».

 

Seine Kontaktdaten siehe unter Referenten/Referentinnen »

Art.-Nr.: CD-064 Kategorie: