Shop

Die RAUNÄCHTE

eine besondere „Zeit zwischen den Jahren“

Auswahl zurücksetzen

 8,00 12,00

Zum Nachlesen finden Sie einen Auszug aus dem Vortrag in der Zeitschrift oeav news 2017-04

 

Die Feier der zwölf heiligen Nächte, der sogenannten Rau(ch)nächte, deutet allein durch ihre Anzahl auf die Verbindung zum Tierkreis hin. Klemens Ludwig beschreibt die verschiedenen Traditionen der Raunächte, ihre Verbindung zu Natur, Kultur und Astrologie. Darüber hinaus gibt er Anregungen, wie diese spezielle Zeit genutzt werden kann, um mit seinem Inneren in Kontakt zu treten und jenseits der alltäglichen Hektik auf die leisen Stimmen zu hören.

 

Klemens Ludwig

beschäftigt sich mit der Astrologie seit 1988. Ausbildung in psychologischer Astrologie von 1992-1994 bei Erich Bauer. Anschließend Eintritt in den Deutschen Astrologen Verband (DAV) und Vorbereitung auf die DAV-Prüfung bei Ernst Ott und Eva Stangenberg. DAV-geprüft seit Okt. 1997. Seit 2015 Vorsitzender des DAV – Deutscher Astrologenverband. Diverse Vortragstätigkeiten und Buchpublikationen.

 

Seine Kontaktdaten siehe unter Referenten/Referentinnen »

 

Bitte beachten Sie die Bestellhinweise.

Art.-Nr.: Audio-143 Kategorie: