VERANSTALTUNGSDETAILS
Seite drucken  Download des aktuellenPDF Reader
Ab dem Frühjahr 2015 gibt es auch in Kärnten eine Regionale Gruppe des oeav. Der Leiter ist Ing. Thomas Kail, der Berufsgruppensprecher der Astrologen Kärnten.

ERÖFFNUNGSFEIER und VORTRAG in BODENSDORF am Ossiachersee

NEUE ERKENNTNISSE in der ASTROLOGIE

Termin: Freitag, 5. Juni 2015, 17.30 Uhr
Ort: "Haus der Lichttherapie Rosenweg KG", Rosenweg 18,
9551 Bodensdorf/Ossiachersee.

Astrologie ist ein wertvolles und zeitgemäßes Instrument zur Orientierungshilfe. Die Idee, dass Mikro- und Makrokosmos einander entsprechen, ist ein Jahrtausend altes Wissen. Die neuesten Erkenntnisse der Psychologie und der Quantentheorie bestätigen zunehmend, dass alles mit allem zusammenhängt.
AstrologInnen interpretieren die Zusammenhänge der Gestirns-Konstellationen mit den gleichzeitig auf der Erde stattfindenden Ereignissen. Sie lesen von den Gestirns-Konstellationen z.B. die Zeitqualität der Geburt ab. Demnach ist das Horoskop zurzeit mit dem kosmischen Fingerabdruck der Seele jedes einzelnen gleichzusetzen. Daraus kann man auf die persönlichen Chancen und Möglichkeiten der nahen Zukunft schließen.
Da heute zukunftsorientiertes Handeln mehr denn je gefragt ist, kann jede berufliche Tätigkeit von der Kenntnis der Zeitqualität sowie der Zyklen und Rhythmen des Seins profitieren.

Mag. Maria Luise Mathis,
ist Berufszweigsprecherin der Astrologen NÖ, Mitglied des Berufsgruppenbeirates der Astrologen der gewerblichen Dienstleister.
Präsidentin des Österreichischen Astrologenverbandes oeav; Leiterin von Astromatis®, der Österreichischen Schule für Astrologie und der Beratungspraxis AstroConsulting® sowie Autorin der Bücher: "Das Combin" Heyne Verlag 1993, "Das Combinbuch - Die neue Methode der Partnerschaftsastrologie" Verlag Klaus Mathis 1997, „In Harmonie mit dem Kosmos - Was Ihnen die Sterne über Ihre Gesundheit verraten" Verlag Ueberreuter 2000, und verschiedener Artikel in Fachzeitschriften.
Sie ist als Referentin auf in- und ausländischen Kongressen bekannt.

Anmeldung >>

 
< zurück
 
www.schrittweise.at